Dranbleiben!

In meinen Coaching-Gesprächen höre ich häufig, wenn wir zum Thema Neukundengewinnung kommen, folgenden Satz: „Ich versende mein Infomaterial und dann höre ich nichts mehr. Es passiert einfach nichts…“⁠ Genau das ist der gravierendste Fehler überhaupt: Zu denken, Kunden kommen von selbst, „nur“ weil Sie ihnen etwas zugeschickt haben. Ein typischer Verkäuferfehler.

Um gleich mit einem Missverständnis aufzuräumen: Es ist nicht die Aufgabe des potenziellen Kunden, sich Gedanken zu machen, was Sie alles für ihn tun können. Das ist ganz klar die Aufgabe des Verkäufers. Es ist Ihre Aufgabe! ⁠Ohne Wenn und Aber.

Wenn Sie also etwas an Ihre Zielgruppe versenden, fängt es jetzt erst richtig an.

Das sieht dann im Idealfall so aus:

#1 Herausfinden, wann die nächsten Projekte in Planung⁠ sind.
#2 Wer genau sind die Entscheider⁠?
#3 Wer ist der richtige Ansprechpartner für Ihr Anliegen? ⁠⠀
#4 Recherchearbeit – welche Probleme können Sie gezielt lösen? ⁠⠀
#5 Wiedervorlagen terminieren – dranbleiben! ⁠⠀
#6 Projekt-Pipeline aufbauen. ⁠⠀
usw.⁠⠀

Auf den Punkt gebracht:
Dranbleiben. Dranbleiben. Dranbleiben.

Und genau hier trennt sich die Spreu vom Weizen. An und in diesem Prozess erkenne (nicht nur) ich sofort die erfolgreichen Selbständigen.

Wie ist das bei Ihnen? ⁠⠀
Bleiben Sie konsequent dran oder verläuft gerne auch mal was im Sand? ⁠⠀

Sie haben Fragen dazu?
Melden Sie sich gerne unter email@tanjabasic.de bei mir.

Herzlichst
Ihre
Tanja Basic